Wohnungseigentum

Wohnungs- und Teileigentum besteht aus drei untrennbar miteinander verbundenen Rechtspositionen, nämlich


  • dem Sondereigentum an den Räumen der Wohnung (Wohnungseigentum) oder an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen wie Gewerberäumen oder Garagen (Teileigentum),
  • dem Miteigentumsanteil am Grundstück und an allem sonstigen Gemeinschaftsvermögen (Gemeinschaftseigentum) und
  • dem Mitgliedschaftsrecht in der Wohnungseigentümergemeinschaft.



Sondereigentum

Sondereigentum ist Alleineigentum. Die Verwaltung des Sondereigentums ist allein Sache des betreffenden Eigentümers. 

Gemeinschaftseigentum

Am Gemeinschaftseigentum besteht Miteigentum. Die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums ist Aufgabe aller Eigentümer. Für die laufenden oder dringend notwendigen Geschäfte können die Eigentümer einen Verwalter bestellen. Auch dann bleiben aber zumindest alle wesentlichen Entscheidungen den Eigentümern vorbehalten. Dabei stellt sich regelmäßig die Frage, ob und wann eine  Mehrheitsentscheidung - eventuell unter Berücksichtigung besonderer Erfordernisse - alle Eigentümer bindet.

 

Durch die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (2007) wurde mehr Raum für Mehrheitsentscheidungen bei der Verwaltung des Gemeinschaftseigentums geschaffen. Das kann sich vorteilhaft auswirken, weil Modernisierungen und auch darüber hinausgehende  Änderungen erleichtert werden. Mehrheitsentscheidungen beeinträchtigen aber notwendiger Weise die Miteigentumsrechte der Minderheit.

 

Bei der Errichtung der Gemeinschaftsordnung anlässlich der Teilungserklärung, bei Eigentümerversammlungen, bei rechtlichen Auseinandersetzungen und bei der Prüfung vor dem Erwerb einer Eigentumswohnung steht deshalb häufig die Frage im Vordergrund, unter welchen Voraussetzungen eine Mehrheitsentscheidung ausreicht.



Wir beraten und vertreten Eigentümer, Kaufinteressenten und Verwalter in allen Fragen des Wohnungseigentumsrechts.



GEIPEL Rechtsanwaltskanzlei

Rechtsanwälte und Fachanwälte für Miet- und

Wohnungseigentumsrecht

 

Bismarckstraße 16
61169 Friedberg (Hessen)

bei Frankfurt am Main.

 

Telefon

+49 6031 73219 0

 

Fax

+49 6031 73219 24

 

E-Mail

mail@rageipel.de